Folgen von Corona!

Liebe Kundinnen und Kunden, Freunde und Freundinnen von Neroli cosmetics

Seit 04.05.2021 bin ich wieder für Sie da. Unter Auflagen, darf ich meine Tür für Behandlungen wieder öffnen.
Dies gilt zunächst ausschließlich für Behandlungen/Dienstleistungen im Bereich der Körperpflege, die hygienisch notwendig sind. Maßnahmen der Hygiene oder auch der Gesundheitspflege dienen der Verhütung von Krankheiten sowie der Erhaltung der Gesundheit. Eine Dienstleistung ist dann hygienisch notwendig, wenn bei längerem Ausbleiben der Behandlung Infektionen und andere Gesundheitsschädigungen auftreten können. Alle Gesichtsbehandlungen, insbesondere der Problemhaut sowie Hand- und Fußpflege ist möglich. Noch nicht möglich sind, da kein hygienischer Grund vorliegt, Behandlung, die vorrangig dekorativen oder ästhetischen Zwecken dienen, wie etwa das Auftragen von dekorativer Kosmetik. Alle Wellness-Behandlungen sind noch nicht erlaubt.

Für alle erlaubten körpernahen Dienstleistungen gelten verschärfte Hygieneregeln, da das Übertragungsrisiko durch unvermeidliche Nahkontakte während der Erbringung der Behandlung/Dienstleistung deutlich gesteigert ist. Folgende Hygieneregeln sind von uns einzuhalten und bitte ich zu beachten:

  • Für mich gilt und ist selbstverständlich, für die gesamte Dauer eines Kundenkontaktes die Pflicht, eine medizinische Maske (OP-Masken oder Schutzmasken der Standards FFP2, KN95, N95 oder vergleichbar) zu tragen.
  • Für Sie als meine Kundinnen und Kunden gilt, dass das Betreten meines Instituts, nur gestattet ist, wenn Sie für die gesamte Dauer des Aufenthaltes eine medizinische Maske (OP-Masken oder Schutzmasken der Standards FFP2, KN95, N95 oder vergleichbar) tragen.
  • Die Abnahme der Maske ist nur gestattet, soweit und solange es die Inanspruchnahme der medizinisch oder hygienisch notwendigen Behandlung erfordert. Für diese Behandlungen (Gesichtspflege) ist von Ihnen ein tagesaktueller negativer Covid-19 Schnell- oder Selbsttest vorzulegen ist. Sollte Ihr Test positiv ausgefallen sein, sagen Sie Ihren Termin bitte rechtzeitig ab.
  • Die Begleitung betreuungsbedürftiger Personen (beispielsweise Kinder unter 6 Jahren) ist zulässig.
  • Wie bisher sind Ihre Kontaktdaten (Name, Anschrift und Telefonnummer) ausschließlich zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen von mir zu erfassen.

Die erfassten personenbezogenen Daten sind von mir bei direktem Kundenkontakt für die Dauer eines Monats nach diesem Kontakt geschützt vor Einsichtnahme durch Dritte für die zuständigen Behörden vorzuhalten und bei bestätigter Infektion mindestens einer Kundin oder eines Kunden den zuständigen Behörden zu übermitteln sowie unverzüglich nach Ablauf der Frist sicher und datenschutzkonform zu löschen oder zu vernichten. Die Bestimmungen der Art. 13 (Informationspflicht), 15 (Auskunftsrecht), 18 (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung) und 20 (Recht auf Datenübertragbarkeit) DS-GVO finden in diesem Zusammenhang keine Anwendung.

Um uns alle zu schützen, werde ich zwischen den Terminen genügend Zeit einplanen, um alles zu Reinigen, Lüften, Desinfizieren und Equipment tauschen, so dass jede/r auch mit einem guten Gefühl in die Behandlung gehen darf.

Wir werden auf unsere doch auch so schöne, kleine Gesprächs- und Teerunde vor und nach der Behandlung vorerst verzichten. Das wird alles wieder kommen!!

Ich freue mich zunächst erstmal, dass es wieder losgehen kann, dass wir uns wiedersehen und ich Sie beraten und behandeln darf.

Ab jetzt dürfen Sie sich Ihre Termine wieder buchen. Einfach anrufen oder E-Mail schreiben.
  
Herzliche Grüße
Ihre Petra Schreiber

 
Download
Hygienemaßnahmen Nc.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.6 KB