Lichttherapie mit Masque Lumière

Die Wirkungsweise der „Masque Lumière“ basiert auf verschiedenen Lichtfrequenzen in den Farben rot, grün und blau. Diese speziellen Lichtwellen gehen eine Interaktion mit dem biologischen System
Ihrer Haut ein. Ähnlich in Art und Weise wie eine Pflanze die Energie der Sonne auffängt um zu wachsen, die sog. Fotosynthese. Bei der „Masque Lumière“ hat das Licht der Maske eine günstige, spezifische Interaktion in Ihrer Haut. Verschiedene Farben haben verschiedene Wirkungen, allesamt in dem Körper bekannten Frequenzen des sichtbaren Lichtes.

Dies ist optimal, da es so keine schädlichen Effekte aufgrund einer „aggressiven Wellenlänge“ gibt.

Rotes Licht

Hautverjüngung / Hautverbesserung
Der aktive rote Wellenlängenbereich dringt am Tiefsten in die Haut ein und sorgt dort für einen verminderten Abbau von Elastinen im Bindegewebes der Haut. Zudem sorgen diese Wellenlängen für eine erhöhte Produktion von Prokollagen und Kollagen in der Haut.

Grünes Licht

Narben, Wundgenesung und  Hyper- pigmentierung
Grünes Licht wird unter anderem dazu verwendet, Hyperpigmentierung der Haut zu bekämpfen. Es dient der Wiederherstellung der Haut, dies ist vor allem bei der Wundgenesung und bei Narben nötig.

Blaues Licht

Akne
Die blauen Wellenlängen sind, aufgrund Ihres antimikrobiellen Effektes den sie auf das Propionibacterium acnes haben, aktiv gegen Akne.


Die Masque kann als Zusatzbehandlung in jede kosmetische Gesichtsbehandlung integriert werden: 15 - 20 Min.,  EUR 20,00 -25,00